Die Kräuterspirale in der Pflanzerei ist fertig

Ein Ort zum gemeinsamen Gärtnern – vor allem für Kinder aus dem Park – wurde eingeweiht,  schrittweise wird Sie nun bepflanzt.

Doris hatte die Idee schon bei der Gründung unseres Gemeinschaftsgartens 2013 eingebracht, allerdings haben wir uns 2013 noch auf die generellen Aufbauarbeiten konzentrieren müssen. Seit kurzem ist sie nun fertig – und richtig schön geworden.

Die MEET-Mädchen, deren Projekthaus nun (leider) nicht mehr in Schallmoos, sondern im Süden von Salzburg liegt, unterstützen den Garten nach wie vor, so auch den Bau der Kräuterspirale. Ausmessen, Pläne erstellen, Material besorgen, das richtige Wetter abwarten, körperlich schwer arbeiten – und das ganze noch mit der Gartengemeinschaft kommunizieren, waren Arbeiten, die Doris und Bernadette mit dem MEET Mädchen und der Unterstützung von GärtnerInnen – allen voran Roswitha und Ingrid (danke!) – bewerkstelligt haben.

Die Spirale ist nun offiziell fertig und wird in den nächsten Wochen schrittweise bepflanzt. Dabei sind besonders die Kinder aus dem Park willkommen, die nicht mit ihren Familien in der Pflanzerei fix dabei sind. Auch für sie soll es einen Platz geben, an dem Natur hautnah erlebt werden kann.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.