Garten-Saisonstart 2014 mit einem Frühstück

Oftmals sind es auch nur kleine Anlässe, um in unserem Garten Feste zu feiern. So haben wir uns Mitte April 2013 bereits ein Gartenfrühstück ausgemacht, um gemeinsam die Osterfeiertage ausklingen zu lassen und den Frühling und den Start der Garten-Saison zu feiern.

Es war dann gar nicht wirklich so frühlingshaft, weil kalt und fast regnerisch. Aber trotzdem ein sehr gemütlicher Vormittag, bei dem dann gar nicht so sehr das Frühstücken im Vordergrund stand. Sondern das Beet Herrichten. Das Herumfragen, was denn wer wann anpflanzen wird. Das Bestaunen und Einweihen der fertigen Kräuterspirale. Das Entstehen des kleinen gepflasterten Gemeinschaftsbereichs. Das Willkommen heißen von neuen GärtnerInnen. Und so weiter 🙂

Fazit: wir freuen uns sehr, dass die eher ruhigere Gartenzeit vorbei ist und das große Wachsen beginnt!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.